Nie mehr als 20% Text in Werbebildern auf Facebook

Jeder Werbetreibende auf Facebook kennt das: Eine neue Werbekampagne erstellt, Stunden in die Zielgruppenrecherche investiert, Werbetexte überlegt und ansprechende Bilder mühsam per Hand zusammengebastelt. Doch dann folgt die Überraschung: Die Auslieferung ist vermutlich beeinträchtigt, da das Bild zu viel Text enthält. Ist die ganze Arbeit umsonst? Nein!

Erstmal herzlichen Glückwunsch! Jetzt hast du auch Bekanntschaft mit der 20%-Regel von Facebook gemacht.

Facebook möchte nämlich nicht, dass Werbebilder mehr als 20% Text enthalten. Darum werden deine Werbebilder automatisch auf diese Bedingung durch den Facebook-Algorithmus geprüft. Das gilt übrigens auch für Facebook Posts. Daher überlege dir gut, bevor du dein Corporate Design auf deine Facebook Posts überträgst, ob das mit der 20%-Regel konform ist.

Das Problem ist: Wenn du trotzdem Bilder mit mehr als 20% Text verwendest, kann die Auslieferung deiner Werbekampagne erschwert werden. Deine Reichweite wird sich verringern, die Auslieferung wird teurer und kann im schlimmsten Fall sogar komplett eingestellt werden. Daher ist es in deinem absoluten Interesse, dass deine Bilder dieser Regel entsprechen.

Und nochmal Glückwunsch: Für uns Facebook Advertiser gibt es eine denkbar einfache Lösung:

Text-Overlay Tool: Ab jetzt nur noch ideale Bilder

Denn Facebook ist nett und stellt seinen Werbetreibenden ein eigenes Tool zur Verfügung: das Text-Overlay Tool

Facebook Text Overlay Tool

Nie mehr zu viel Text im Bild. 20%-Regel von Facebook prüfen.

 

Klicke einfach auf folgenden Link und prüfe, ob deine Werbebilder der Facebook-Regel entsprechen: https://www.facebook.com/ads/tools/text_overlay

Seite öffnen, Bilder hochladen und Status überprüfen. Leichter geht es nicht.

Du erstellst deine Grafiken und Bilder nicht selbst? Dann teile das Text Overlay Tool mit deinem Grafiker, Freelancer oder der zuständigen Person. Dieser kleiner Helfer ist so essentiell für erfolgreiche Werbekampagnen, dass er nicht vergessen werden darf. Außerdem kann du damit auch deine Thumbnails für Facebook Videos prüfen. In Videos kannst du mit mehr Text arbeiten, solange das Vorschaubild nicht gegen die 20%-Regel verstößt.

Außerdem: Ein tolles kostenloses Tool, um Facebook Werbeanzeigenbilder, Titelbilder und Posts zu erstellen ist Canva.com

Das ist nur ein kurzer Tool Tipp und ist dir hoffentlich eine große Hilfe bei der Erstellung passender Werbeanzeigenbilder für deine Facebook Werbekampagnen. Ich freue mich auf dein Feedback.

 


Autor: Julian Seysen